Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Familienplätze für Suchtrehabilitation

Die Suchtrehabilitation in Gastfamilien ist (analog zur stationären Suchtrehabilitation) ein sozialtherapeutisch ausgerichtetes Behandlungsangebot. Es handelt sich dabei um die Einzelplatzierung in einer Gastfamilie: Die Gastfamilien führen einen Landwirtschaftsbetrieb und sind beauftragt, die Klientinnen und Klienten in den Familien- und Arbeitsalltag zu integrieren und sie zu betreuen.

Die Familienplatzorganisationen vermitteln die Klientinnen und Klienten in geeignete Gastfamilien und gewährleisten die fachliche Begleitung der Platzierungen. Des Weiteren tragen die Organisationen die Verantwortung für den Therapieprozess. Die Sozialhilfe finanziert die Therapieaufenthalte in Gastfamilien.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gef.be.ch/gef/de/index/soziales/soziales/suchthilfe/stationaere_suchthilfe1/familienplaetze.html