Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Diplomanerkennung Fachpersonal

Die Sozialberatung auf den Sozialdiensten wird von in Sozialarbeit oder Sozialpädagogik ausgebildetem Personal angeboten. Dieses Fachpersonal trägt die Verantwortung für die Fallführung. Die Sozialdienste bzw. Gemeinden müssen sicherstellen, dass genügend fachlich qualifiziertes Personal vorhanden ist.

In begründeten Ausnahmefällen haben die Sozialdienste die Möglichkeit auch Personen anzustellen, die eine fachlich gleichwertige dreijährige Ausbildung auf Tertiärstufe gemäss ISCED-Klassifizierung (International Standard Classification of Education) oder eine höhere Fachprüfung (ISCED-Stufe 7) ausweisen. Diese Klassifizierung entspricht einem Bachelor-Abschluss an einer Fachhochschule oder einem Abschluss von Berufsleuten mit einem eidgenössischen Diplom. Die zugelassenen Ausbildungen müssen einen klaren inhaltlichen Bezug zur Sozialarbeit haben. Dieser definiert sich durch Kenntnisse in der Methodik sozialer Arbeit, im Sozialhilfe-, Sozialversicherungs-, Erwachsenen- und Kindesschutzrecht und in Psychologie. In diesem Sinne können neben diplomierten Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern auch Juristinnen und Juristen, Psychologinnen und Psychologen, Soziologinnen und Soziologen sowie Sozialversicherungsexpertinnen und Sozialversicherungsexperten - mit der jeweils erforderlichen Weiterbildung - die Verantwortung in der Fallführung übernehmen. Die Sozialdienste bzw die Gemeinden sind dafür verantwortlich die Wissens- und Praxislücken der im Ausnahmefall angestellten Personen durch Weiterbildungen nachholen zu lassen.

Bis Ende 2016 überprüfte das SOA die erforderlichen beruflichen Qualifikationen und bestimmte Auflagen zur Weiterbildung. Diese systematische Überprüfung entfällt, wird aber durch Stichprobenkontrollen weitergeführt.

Die Sozialdienste haben weiterhin die Möglichkeit, beim Sozialamt Bewerbungsdossiers auf ihre fachliche Qualifikation hin abklären zu lassen. Für eine einfache Überprüfung kann der Fragebogen verwendet werden.

Diplomanerkennung

Fragebogen (Word, 129 KB, 3 Seiten)

Diplomkontrolle / Qualifikationsüberprüfung 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gef.be.ch/gef/de/index/soziales/soziales/sozialhilfe/spezifische_infosfuergemeinden/diplomueberpruefung.html