Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuell

Kosten- und Fallentwicklung in der individuellen Sozialhilfe 2018 - Die Kosten in der Sozialhilfe stiegen um 0,6 Prozent

13. Dezember 2019 - Medienmitteilung

Im Jahr 2018 haben 44’936 Personen im Kanton Bern Sozialhilfeleistungen bezogen. Trotz Hochkonjunktur und gesunkener Anzahl unterstützter Personen sind die Kosten gegenüber 2017 um 0, 6 Prozent auf 471 Millionen Franken gestiegen. Die GEF wird ihre Anstrengungen zur Arbeitsintegration von Sozialhilfebeziehenden weiterführen.

Umsetzung des neustrukturierten Asyl- und Flüchtlingsbereichs - Die Zentrum Bäregg GmbH übernimmt die Betreuung von unbegleiteten Minderjährigen

8. November 2019 - Medienmitteilung

Die Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF) hat den Partner für die Unterbringung und Betreuung von unbegleiteten Minderjährigen im Kanton Bern bestimmt. In einer öffentlichen Ausschreibung hat sich die Zentrum Bäregg GmbH gegen zwei Mitbewerbende durchgesetzt und den Zuschlag erhalten.

Bericht über stationäre Opferhilfeeinrichtungen - Kanton Bern prüft Schaffung einer Schutz- und Notunterkunft für Mädchen und junge Frauen

31. Oktober 2019 - Medienmitteilung

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat den Bericht zum Postulat «Bedarfsabklärung für eine Notunterkunft für Mädchen und junge Frauen im Kanton Bern» zuhanden des Grossen Rates verabschiedet. Der Regierungsrat kommt darin zum Schluss, dass der Bedarf für die Schaffung eines Mädchenhauses im Kanton Bern ausgewiesen ist. Gleichzeitig werden die Strukturen der stationären Opferhilfelandschaft im Kanton Bern geprüft und wo möglich optimiert.

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gef.be.ch/gef/de/index/soziales/soziales/aktuell.html