Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Förderung von Spielgruppen

Der Kanton Bern anerkennt im Konzept frühe Förderung (PDF, 2 MB, 88 Seiten) die Spielgruppe als wichtigen Ort der frühen Förderung. Das niederschwellige und kostengünstige Angebot bietet die Möglichkeit, eine hohe Anzahl Kinder bereits vor Kindergarteneintritt zu erreichen. Qualifizierte Spielgruppen können Sprachförderung betreiben, Früherkennung leisten, Entwicklungrückstände der Kinder ausgleichen oder Kinder aus schwierigen sozioökonomischen Verhältnissen integrieren.

Im Kanton Bern gibt es heute keine verbindlichen Regelungen für die Führung von Spielgruppen. Um einen Beitrag zur Anerkennung und Förderung von Spielgruppen zu leisten, hat der Kanton Bern in Zusammenarbeit mit Vertreterinnen und Vertretern von Spielgruppenverbänden, weiteren Institutionen im Bereich der frühen Förderung sowie Vertretungen des Kantons und einer Gemeinde Empfehlungen für Gemeinden erarbeitet, die den Bereich der Spielgruppen unterstützen und weiterentwickeln möchten.

Empfehlungen zur Unterstützung und Förderung von Spielgruppen in Ihrer Gemeinde

Empfehlungen Förderung von Spielgruppen
Datei herunterladen (PDF, 2 MB, 8 Seiten)

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gef.be.ch/gef/de/index/familie/familie/fruehe_foerderung/spielgruppen.html