Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Medien

Kontakt für Medienschaffende

Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern
Rathausgasse 1
Postfach
3000 Bern 8
Telefon: 031 633 79 20
Telefax: 031 633 79 09
E-Mail

Medienmitteilungen

Coronavirus: Besser, man weiss gleich Bescheid

30. November 2020 - Medienmitteilung

Corona-Massnahmen im Kanton Bern - Gezielte Einschränkungen in der Gastronomie

27. November 2020 - Medienmitteilung

Wegen der Stagnation der Fallzahlen und der nach wie vor hohen Positivitätsrate verlängert der Regierungsrat des Kantons Bern die Corona-Massnahmen um eine Woche bis zum 14.12.2020. Um eine stärkere Eindämmung des Virus zu erreichen, müssen die Restaurants ab Montag, 30.11. bereits um 21 Uhr schliessen. Zudem wird die Zahl auf maximal 50 Gäste begrenzt. Gleichzeitig hat die Regierung die feste Absicht, analog der Bundesregelung den Kultur- und Sportinstitutionen ab dem 14.12. wieder eine Öffnung zu erlauben und bis zu 50 Personen gleichzeitig den Besuch von Gottesdiensten zu gestatten. Damit möchte der Regierungsrat der Bevölkerung im Hinblick auf die Festtage eine Perspektive verschaffen. Er dankt ihr für das Mittragen der Einschränkungen, ruft sie angesichts der momentanen Lage aber dazu auf, die Verhaltensregeln und Schutzkonzepte strikt einzuhalten und vorsichtig zu bleiben.

Coronavirus - Regierungsrat führt Covid-Massnahmen weiter

19. November 2020 - Medienmitteilung

Die im Kanton Bern geltenden Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bleiben bis am 7. Dezember 2020 in Kraft. Das hat der Regierungsrat auf Grund der epidemiologischen Entwicklung und der nach wie vor hohen Fallzahlen beschlossen. Er dankt der Bevölkerung, dass sie die restriktiven Massnahmen mitgetragen hat. Gleichzeitig appelliert er an die Bernerinnen und Berner, auch in Zukunft die Regeln einzuhalten, persönliche Kontakte auf ein Minimum zu beschränken und sich bei Symptomen testen zu lassen. Die Regierung hofft, in zwei bis drei Wochen Lockerungen in Richtung der Bundesmassnahmen beschliessen zu können und der Bevölkerung damit eine Perspektive zu verschaffen.

Coronavirus - Suche nach Personal für Heime und Spitäler

17. November 2020 - Medienmitteilung

In den Heimen und Spitälern des Kantons Bern bestehen teilweise grosse personelle Lücken aufgrund von Mitarbeitenden, die sich in Isolation oder Quarantäne befinden. Die Heime sind dringend auf zusätzliches Personal angewiesen, da teilweise ganze Abteilungen durch die Ausbreitung des Corona-Virus betroffen sind. Derweil werden in den Spitälern die Notfallstationen ausgebaut und man bereitet sich auf die Phase «Orange» vor. Das Contact Tracing des Kantons Bern konnte den Rückstand bei der Kontaktierung und Nachverfolgung von positiv Getesteten und deren Kontaktpersonen aufholen.

Coronavirus: Aufruf des Regierungspräsidiums an die Berner Bevölkerung - Jetzt dringend persönliche Kontakte einschränken

8. November 2020 - Medienmitteilung

Der Regierungsrat beobachtet die immer noch hohen Corona-Fallzahlen im Kanton Bern mit Sorge. Regierungspräsident Pierre Alain Schnegg und Regierungsvizepräsidentin Beatrice Simon appellierten heute Sonntag in einem Video an die Bevölkerung, sich an die Massnahmen zu halten und ihre persönlichen Kontakte jetzt möglichst einzuschränken. Je nach Entwicklung der Pandemie wird der Regierungsrat bis spätestens am 20. November darüber entscheiden, ob er die bis am 23. November 2020 befristeten Einschränkungen lockern kann respektive beibehalten oder sogar verschärfen muss.

Coronavirus - Das Corona Schnelltestzentrum Drive-in in Belp eröffnet am Montag 9. November

6. November 2020 - Medienmitteilung

Ab Montag, den 9. November 2020 um 13:00 Uhr, wird das Schnelltestzentrum Drive-in für Corona-Verdachtsfälle beim Flughafen Bern-Belp in Betrieb genommen. Das Schnelltestzentrum ist von Montag bis Sonntag zwischen 13:00 und 21:00 Uhr geöffnet.

Coronavirus - Virus weiterhin sehr aktiv im Kanton Bern

5. November 2020 - Medienmitteilung

Die Fallzahlen im Kanton Bern sind noch immer hoch und das Coronavirus ist an diversen Orten sehr aktiv. Fälle in Asylzentren, Alters- und Pflegeheimen und die Belegung der Spitäler zeigen, wie verbreitet das Virus nicht nur unter der Bevölkerung, sondern auch in den Institutionen ist.

Verordnungen und Regierungsbeschlüsse zu Covid-19 in einem Erlass zusammengefasst - Bessere Übersicht zu den Covid-Massnahmen des Kantons – Appell zum Verzicht auf Demonstrationen

4. November 2020 - Medienmitteilung

Der Regierungsrat hat die in verschiedenen Verordnungen und Beschlüssen zerstreuten Vorschriften des Kantons Bern zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in einem Erlass zusammengefasst und setzt diesen am 5. November in Kraft. Die Verordnung definiert die kantonalen Massnahmen, legt die Zuständigkeiten fest und regelt den Vollzug. Damit wird besser ersichtlich, wo kantonale Massnahmen weiter gehen als jene des Bundes. Der Regierungsrat hat im Zusammenhang mit der Verordnungsanpassung auch die Frage des Verbots politischer und zivilgesellschaftlicher Kundgebungen mit mehr als 15 Personen in der heute besorgniserregenden epidemiologischen Situation eingehend diskutiert. Er verzichtet vorerst auf ein temporäres Demonstrationsverbot, richtet aber einen dringlichen Appell an die Bevölkerung, in der momentanen Corona-Situation auf Kundgebungen zu verzichten.

Coronavirus - Eskalationsstufe für Spitäler und Kliniken wechselt von «Grün» auf «Gelb»

2. November 2020 - Medienmitteilung

Die Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI) hat entschieden, die Eskalationsstufe für Spitäler und Kliniken im Kanton Bern von der Stufe 1 «Grün» auf Stufe 2 «Gelb» zu erhöhen. Die epidemiologische Entwicklung und die Ergebnisse der regelmässigen Kapazitätsabfrage führten zum Wechsel auf die zweite der vier möglichen Stufen. Die Spitäler und Kliniken können Besuche einschränken. Die für Covid-19-Patienten reservierte Mindestanzahl an Beatmungsplätzen wird von 33 auf 50 erhöht.

Corona-Schnelltests im Kanton Bern

2. November 2020 - Medienmitteilung

30. Oktober - Tag der betreuenden Angehörigen - Der Kanton dankt den betreuenden Angehörigen für ihr Engagement

29. Oktober 2020 - Medienmitteilung

Betreuende Angehörige leisten mit ihrer Arbeit nicht nur für ihre Nächsten einen wichtigen Beitrag, sondern für die gesamte Gesellschaft. Sie sind ein wichtiger Teil unserer Gesundheitsversorgung. Der Kanton Bern dankt ihnen, zum morgigen Tag der betreuenden Angehörigen, für ihr oft über längere Zeit dauerndes Engagement.

Entscheide des Regierungsrats zu Corona - Gezielte Massnahmen zur Bekämpfung der Pandemie

23. Oktober 2020 - Medienmitteilung

Um die Übertragung der Corona-Infektionen zu minimieren, hat der Regierungsrat des Kantons Bern umfassende Massnahmen beschlossen. Unter anderem sind Veranstaltungen mit mehr als 15 Personen sowie Verkaufsmessen und Gewerbeausstellungen untersagt. Bars, Clubs, Diskotheken, Tanzlokale sowie öffentlich zugängliche Einrichtungen wie Museen, Kinos, Sport- und Fitnesscenter werden geschlossen. Wettkämpfe und Trainings von Mannschaftssportarten unterer Ligen sind wie auch die Ausübung von Einzelsportarten mit engem Körperkontakt nicht mehr gestattet. Zusätzliche Massnahmen gelten schliesslich auch für die Gastronomie, namentlich eine Sperrstunde von 23 Uhr bis 6 Uhr früh. Die neuen Regeln gelten ab heute um Mitternacht. Veranstaltungen im Familien- und Freundeskreis, für die bereits Verpflichtungen eingegangen wurden, dürfen am Wochenende noch mit mehr als 15 Personen durchgeführt werden.

Verschärfung der Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie - Verbot zur Durchführung von Grossveranstaltungen im Kanton Bern

18. Oktober 2020 - Medienmitteilung

Angesichts der dramatisch steigenden Corona-Fallzahlen und in Konsequenz der Massnahmen des Bundesrates zur raschen Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus werden Grossveranstaltungen im Kanton Bern ab Montag, 19. Oktober 2020, verboten.

Verschärfung der Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie - Maximal 100 Gäste in Clubs, Bars und Diskotheken

16. Oktober 2020 - Medienmitteilung

Angesichts der dramatisch steigenden Corona-Fallzahlen hat der Regierungsrat beschlossen, die maximale Besucherzahl in Bars, Clubs und Diskotheken ab sofort von 300 auf 100 Gäste zu beschränken.

U-20-Mannschaft des EHC Biel in Quarantäne

14. Oktober 2020 - Medienmitteilung

Weitere Corona-Quarantänen in Bern für 506 Personen

10. Oktober 2020 - Medienmitteilung

Coronavirus - In öffentlich zugänglichen Innenräumen wird die Maskenpflicht eingeführt

7. Oktober 2020 - Medienmitteilung

Ab Montag, 12. Oktober 2020, gilt im Kanton Bern eine Maskentragpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen. Der Regierungsrat hat eine entsprechende Verordnung in Kraft gesetzt. Zudem gilt in Bars, Clubs und Restaurants eine Sitzpflicht und die Besucherzahl wird für Bars, Clubs, Diskotheken und Tanzlokale auf 300 gleichzeitig anwesende Gäste beschränkt.

Erhöhte Nachfrage nach Covid-19-Testmöglichkeiten im Kanton Bern - Drive-in Testzentrum Bern wieder im Betrieb und regionale Stärkung der Testkapazitäten

2. Oktober 2020 - Medienmitteilung

Ab kommendem Dienstag, den 6. Oktober 2020, ist das Drive-in-Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle auf dem Bernexpo-Gelände in Bern wieder im Betrieb. Das Zentrum ist von Montag bis Freitag zwischen 17 und 21 Uhr und am Samstag und Sonntag von 13 bis 17 Uhr offen.

Coronavirus - An Grossveranstaltungen gilt Maskentragpflicht

24. September 2020 - Medienmitteilung

Wer ab 1. Oktober im Kanton Bern eine Grossveranstaltung mit über 1000 Personen besucht, muss eine Maske tragen. Der Regierungsrat hat eine entsprechende Verordnung verabschiedet. Anfang Oktober nimmt der Kanton Bern zudem das Drive-In-Testzentrum in Bern wieder in Betrieb.

Covid-19 Fälle in der Reha Klinik Schönberg in Gunten

22. September 2020 - Medienmitteilung

Kredit für Erhöhung der Testkapazitäten

17. September 2020 - Medienmitteilung

Collège des Platanes: Drei Klassen in Quarantäne

16. September 2020 - Medienmitteilung

Vernehmlassung zur Änderung des Gesundheitsgesetzes

15. September 2020 - Medienmitteilung

Übersicht Testzentren im Kanton Bern

10. September 2020 - Medienmitteilung

Covid-19: Tagesschule in Biel/Bienne geschlossen

9. September 2020 - Medienmitteilung

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed

Alle Medienmitteilungen des Kantons Bern werden online publiziert und archiviert. Über untenstehenden Link finden Sie Zugang zum Archiv.

Medienmitteilungen des Kantons Bern


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gef.be.ch/gef/de/index/direktion/ueber-die-direktion/medien.html