Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Coronavirus Die ersten Personen werden heute geimpft

11. Januar 2021 – Medienmitteilung

Seit heute Morgen um 10 Uhr impft der Kanton Bern. In den fünf bereits geöffneten Impfzentren wurden 376 Personen geimpft. Zur Impfung zugelassen sind vorerst Menschen ab 75 Jahren. Die nächste zugelassene Impfgruppe – Personen ab 16 Jahren mit chronischen Krankheiten mit höchstem Risiko – soll sich bereithalten. Dem Kanton Bern stehen derzeit 25 000 Impfdosen von Pfizer/Biontech zur Verfügung. Sobald ein weiterer Impfstoff erhältlich ist, wird der Kanton deutlich mehr Personen impfen können; möglich sind bis zu 5000 Impfungen pro Tag.

Im Kanton Bern sind heute die ersten Personen geimpft worden. Um zehn Uhr öffneten die beiden Impfzentren in Bern sowie jene in Thun, Interlaken und Tavannes. Insgesamt liessen sich heute 376 Personen impfen: 112 im Impfzentrum Bern Insel, 141 im Impfzentrum Bern-Wankdorf, 61 in Thun, 41 in Interlaken und 20 in Tavannes. Gleichzeitig waren ab heute auch mobile Gruppen unterwegs, die in den Altersheimen Personen impfen. Diese Woche wird am Donnerstag noch das Impfzentrum in Burgdorf eröffnet, nächste Woche eines in Langenthal und Biel sowie übernächste Woche jenes in Langnau.

Dem Kanton Bern stehen derzeit 25 000 Impfdosen von Pfizer/Biontech zur Verfügung. Sobald ein weiterer Impfstoff erhältlich ist – namentlich jener von Moderna – wird der Kanton Bern deutlich mehr Personen impfen können. Möglich wären bis zu 5000 Impfungen pro Tag.

Zur Impfung zugelassen sind vorerst nur Personen ab 75 Jahren. Weitere Personen – so genannte Impfgruppen – werden laufend hinzukommen. Der Kanton Bern bittet die nächste zugelassene Gruppe, sich bereit zu halten: Als nächstes werden Personen ab 16 Jahren mit chronischen Krankheiten mit höchstem Risiko zur Impfung zugelassen. Sie brauchen ein ärztliches Attest. Wir bitten diese Personengruppe, die ärztlichen Atteste bereits in den kommenden Wochen bei der Ärztin/dem Arzt einzuholen.

Alle Informationen zur Impfung im Kanton Bern: www.be.ch/corona-impfung

Hinweis

Hier können Sie sich impfen lassen:

Heute Montag haben folgende fünf Impfzentren im Kanton Bern den Betrieb aufgenommen:

  • Bern Insel, Friedbühlschulhaus, Friedbühlstrassee 15
  • kantonales Impfzentrum Bern-Wankdorf, Wankdorf MParc, Wankdorffeldstrasse 90 
  • Tavannes, Centre ville, Routes de Pierre-Pertuis 16 
  • Thun, Kongress- und Kulturzentrum, Seestrasse 68 
  • Interlaken, Jungfraupark, Obere Bönigstrasse 100, Matten bei Interlaken 

Diese Impfzentren öffnen noch: 

  • 14.01.2021 in Burgdorf, Spital RSE AG, Oberburgstrasse 54 
  • 18.01.2021 in Langenthal, Alte Mühle, Mühleweg 23, sowie in Biel, MEDIN Bahnhof, Bahnhofplatz 2 
  • 25.01.2021 in Langnau, Kirchgemeindehaus, Dorfbergstrasse 2

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gef.be.ch/gef/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html