Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuell

Coronavirus - Massnahmen für die Spitäler und die Wirtschaft

26. März 2020 - Medienmitteilung

Der Regierungsrat hat eine Verordnung verabschiedet, mit welcher der Kanton die Spitäler für ihre durch die Coronavirus-Krise entstandenen Ertragsausfälle kompensieren kann. Zudem hat er weitere Unterstützungsmassnahmen für die Spitäler und die Berner Wirtschaft bewilligt. Neu stehen zusätzliche 35 Millionen Franken für die kantonale Standortförderung zur Verfügung. Schliesslich sollen die Berner Schulen ihre Betreuungsangebote auch während der Frühlingsferien weiterführen, um so insbesondere die im Gesundheitsbereich tätigen Eltern zu entlasten.

Coronavirus - Gruppe von jungen Forschern startet landesweit geografische Datensammlung zu Covid-19

26. März 2020 - Medienmitteilung

Das Coronavirus breitet sich in Europa rasant aus. Um die Krankheit einzudämmen, müssen Verdachtsfälle möglichst früh identifiziert werden. Zu diesem Zweck haben junge Forscherinnen und Forscher – im Austausch mit der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern – eine Daten-Plattform kreiert. Sie soll es ermöglichen, Informationen über Covid-19 direkt aus der Bevölkerung zusammenzutragen. In kürzester Zeit soll so eine regionale Karte der potenziellen Gefahrenherde entstehen.

Coronavirus - Kanton Bern setzt Massnahmen des Bundes um

18. März 2020 - Medienmitteilung

Der Kanton Bern setzt die Massnahmen des Bundesrates zur Eindämmung des Coronavirus um. Die Heime und Einrichtungen der Suchthilfe wurden über die geltenden Richtlinien informiert. Die Kindertagesstätten bleiben offen. Besuche in Einrichtungen des Justizvollzugs sind untersagt. Der Regierungsrat hat an seiner heutigen Sitzung verschiedene Beschlüsse zur COVID-19-Verordnung des Bundes genehmigt. Die Zahl der gemeldeten Corona-Fälle steigt auch im Kanton Bern weiter an.

Stellungnahme zu offenen Fragen bezüglich des Verkaufs der Hôpital du Jura bernois SA - Öffentlich-private Partnerschaft sichert Zukunft des Hôpital du Jura bernois

10. März 2020 - Medienmitteilung

Der Kanton Bern hat die Aufgabe, die Spitalversorgung für die gesamte Bevölkerung sicher zu stellen, auch im Berner Jura. Aufgrund der hohen Risiken musste der Kanton für die Hôpital du Jura bernois SA eine zeitnahe Lösung finden. Deshalb hat sich der Regierungsrat für eine Partnerschaft mit einer privaten Spitalgruppe entschieden. Dies legt er in seiner Stellungnahme an die Geschäftsprüfungskommission des Grossen Rates dar.

Start Modellversuch zum Ausbau von mobilen Palliativdiensten - Stärkung der Palliative Care im Kanton Bern

6. März 2020 - Medienmitteilung

Die Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern (GSI) baut das Angebot im Bereich der Palliative Care aus. Zur Förderung von sogenannten spezialisierten mobilen Palliativdiensten (MPD) führt die GSI einen dreijährigen Modellversuch durch.

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gef.be.ch/gef/de/index/direktion/organisation/spa/aktuell.html