Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Halde

Lagerbericht Sommerlager 2016

Bericht und Fotos zum Sommerlager im August 2016 im Tessin
Datei herunterladen (PDF, 493 KB, 3 Seiten)

 

 

 

 

 

Willkommen auf der Wohngruppe Halde;
mitten in der Erlacher Altstadt


Auf der Gruppe Halde arbeiten drei ausgebildete Sozialpädagogen und -pädagoginnen, eine Sozialpädagogin in Ausbildung so wie ein Jahrespraktikant. Sie unterstützen, leiten und begleiten die Kinder und Jugendliche im Alltag auf der Wohngruppe.

Das Haus der Gruppe Halde befindet sich unterhalb des Schlosses und umfasst einen Wohn- und Küchenbereich, ein Pikettzimmer, fünf Einzelzimmer und ein Doppelzimmer für die Kinder und Jugendlichen, einen Duschbereich so wie einen Estrich.

Die Kinder und Jugendlichen wohnen ausserhalb der Schulzeiten auf der Wohngruppe.

Nebst der heiminternen Schule, arbeiten die Kinder und Jugendlichen einmal wöchentlich in diversen Dienstleistungszweigen des Schulheims mit. Diese sind: die Gärtnerei, die Landwirtschaft, das seeanstossende Seemätteli, die Küche oder der technische Unterhalt.

Der nahegelegene Jolimontwald lädt zum Spazieren und abenteuerlichen Spielen ein. Während der Sommerzeit ist das Baden im Bielersee bei den Kindern und Jugendlichen sehr angesagt. Bei Schlechtwetter steht auch die heimeigene Turnhalle zur Verfügung. Am Wochenende werden jeweils Ausflüge etc. mit den Kindern und Jugendlichen zusammen organisiert.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gef.be.ch/gef/de/index/direktion/organisation/she/wohngruppen/halde.html