Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zelt- und Lagerplatz Seemätteli

Der Zelt- und Lagerplatz mit Blockhaus, Spielplatz, Sportplatz und seiner Umgebung sind Eigentum des Staates Bern und gehören zum Schulheim Schloss Erlach.

Das Seemätteli ist ein rege benütztes Freizeitgelände mit direktem Seeanstoss.

Eine Bewilligung zur Benützung des Seemätteliareals wird nur an Organisationen erteilt, welche sich in besonderem Masse für Kinder und Jugendliche einsetzen, ausgenommen Vereine und Gruppen der Gemeinde Erlach.

Für Gruppengrössen von 20 bis 40 Personen sind drei Lagerplätze mit Feuerstelle und gedecktem Sitzplatz eingerichtet.

Mit Sorgfalt und minimalsten Investitionen ist der Seemättelibetrieb aus- und aufgebaut. Die Anzahl der Benützer steigen kontinuierlich. In der Hochsaison befinden sich zeitweise über hundert Personen auf dem Areal, was gleichzeitig der oberen Belegungsgrenze entspricht. In der Übergangszeit wird das Areal sehr wenig genutzt. Im Winter ist der Betrieb eingestellt.

Die Entwicklung zeigt, dass ein Areal wie das Seemätteli zunehmend ein Bedarf ist. Anfragen für Reservationen von Schulen und Heimen wie Institutionen für Mehrfachbehinderte sind weiterhin ansteigend. Die geographische Lage, der Standort und die unmittelbare Umgebung bilden ideale Voraussetzungen zur Planung und Durchführung sinnvoller Lagerwochen.
Die sanitären Einrichtungen mit ihrer schlichten Bauweise besitzen kein Warmwasser und sind nicht Rollstuhlgängig. Das bestehende Gebäude bietet auch wenig Schutz bei Nässe und Kälte.

Hinweis

Für Reservationen oder Anfrage betreffend Seemätteli melden Sie sich bitte bei:

Hans Möri
Schlossallmend
+41 79 401 44 86
Kontakt per E-Mail


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gef.be.ch/gef/de/index/direktion/organisation/she/seemaetteli.html