Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Die Aufgaben des Kantonsarztamtes

Das Kantonsarztamt bearbeitet alle Geschäfte, die ihm die Gesetzgebung zuweist oder deren Natur seine Mitwirkung als Fachinstanz erfordert.

Es ist insbesondere zuständig für:

  • die medizinischen Belange der Gesundheitsvorsorge und Gesundheitsförderung,
  • die Bekämpfung übertragbarer Krankheiten des Menschen,
  • die Gesundheitspolizei, soweit nicht andere Ämter zuständig sind,
  • die medizinischen Fragen des Spital- und Heimwesens und der Krankenbehandlung im Allgemeinen,
  • die Aufsicht über die Gesundheitsfachpersonen mit Ausnahme der pharmazeutischen und pflegerischen,
  • die Aufsicht über den schulärztlichen Dienst,
  • den koordinierten Sanitätsdienst sowie die sanitätsdienstlichen Belange der Katastrophenbewältigung
  • den Vollzug des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung (KVG) in seinem Bereich, insbesondere der Kostenübernahme gemäss Artikel 41 Absatz 3 KVG,
  • Bewilligungen und Zulassungen in seinem Bereich,
  • die Entgegennahme von Anzeigen betreffend straflose Unterbrechungen der Schwangerschaft gemäss Artikel 120 Ziffer 2 des Schweizerischen Strafgesetzbuches vom 21. Dezember 1937 (StGB),
  • die Befreiung vom Berufsgeheimnis im Sinne von Artikel 321 Ziffer 2 StGB.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gef.be.ch/gef/de/index/direktion/organisation/kaza/ueber_uns.html