Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Newsletter Kantonsarztamt COVID-19 05/2020

Das Kantonsarztamt ruft die Ärzteschaft eindringlich dazu auf, mitzuhelfen die Spitäler und deren Notfallstationen zu schonen. Siehe auch Aufruf des BAG bzw. die aktualisierte Informationskampagne (ab heute rot).
Selbstverständlich sind auch die eigene Strukturen und Mitarbeitenden zu schützen und zu schonen.

Instruktion an die Arztpraxen im Kanton Bern

  • Nur noch Personen/Patienten in die Praxis lassen, die einen telefonischen Termin vereinbart haben oder bei denen der Konsultationsgrund bekannt ist
  • Mit anrufenden Patienten/Personen eine saubere Covid-19 Triage gemäss Kriterien des BAG machen, die Spitäler und das Kantonsarztamt haben keine Kapazität mehr die niedergelassene Ärzteschaft zu Verdachtskriterien zu beraten
  • Nur jene Personen telefonisch an ein Spital verweisen, die die Kriterien 100% erfüllen und Symptome haben. Niemals Patienten während der telefonischen Anmeldung direkt ins Spital losschicken.

Bitte beachten Sie weiterhin die BAG Informationen für Fachpersonen: https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/information-fuer-die-aerzteschaft.html

BAG Hotline für Ärzteschaft +41 58 462 21 00

Besten Dank für Ihr Engagement.
 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gef.be.ch/gef/de/index/direktion/organisation/kaza/aktuell/newsletter-kantonsarztamt-covid19-05-2020.html