Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




FAQ Restaurant- und Event Datenbank

Formular zur Selbstregistration

Link auf das Formular zur Selbstregistration:
https://contacttracing.ctbern.ch/account

  1. Formular ausfüllen (Registration des Restaurationsbetriebs)
  2. Kanton Bern versendet den für Ihr Restaurant personalisierte Link und PIN
  3. Webformular kann für Gästeerfassung genutzt werden.

Anleitung Selbstregistration (PDF, 233 KB, 5 Seiten)

Erklärungsvideo

Muss ich als Restaurationsbetrieb einen App-Key bestellen?

Nein, der App-Key ist ausschliesslich für Anbieter von Registrationslösungen gedacht.

Kann ich ab dem 10. Mai 2021 die Gästedaten weiterhin nur auf Papier erfassen?

Ab dem 10. Mai 2021 müssen Gästedaten gemäss kantonaler Verordnung elektronisch an die zentrale Datenbank des Kantons Bern übermittelt werden.

Braucht es zwingend eine elektronische Registrationslösung?

Wir empfehlen den Einsatz einer elektronischen Lösung, da andernfalls der Restaurationsbetrieb jeden Gast einzeln über das offizielle Webformular der GSI an die zentrale Datenbank des Kantons Bern übermitteln muss. 

Wo finde ich Informationen zu den Vorgaben des Kantons Bern?

Technische Informationen
Kantonale Verordnung Covid-19 Epidemie (PDF, 171 KB, 5 Seiten)

Welche App-Anbieter unterstützen die zentrale Lösung des Kantons Bern?

Liste der App-Anbieter (PDF, 40 KB, 1 Seite) (Stand 19.05.2021)

An wen kann ich mich bei Fragen zur Erfassung der Gästedaten wenden?

Beachten Sie dazu die offiziellen Informationen und gesetzlichen Grundlagen auf der Webseite der Gesundheits-, Sozial und Integrationsdirektion des Kantons Bern.
Wenden Sie sich an eine Sektion Ihres Branchenverbandes.

Wofür werden die Daten benötigt?

Die Daten dienen bei einem konkreten gesundheitsrelevanten Ereignis zur raschen Eindämmung der Infektionskette.

Kann die Datenbank nach einzelnen Personen durchsucht werden?

Eine Abfrage nach einzelnen Gästen ist nicht möglich.

Wer kann die Daten auf der zentralen Datenbank einsehen?

Die Bearbeitung der Ereignisse erfolgt beim Kantonsarztamt des Kantons Bern.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Die Daten werden nach 14 Tagen gelöscht.

Was muss ich nun unternehmen, damit ich meine Gäste mittels QR Code erfassen kann?

  1. Wählen Sie einen der zahlreichen Anbieter von Registrationslösungen für Ihren Betrieb. 
  2. Beachten Sie bei der Wahl des Anbieters, dass dieser die Änderungen im Kanton Bern technisch unterstützt.

Wie viel kosten solche Lösungen?

Die genauen Preise variieren von Anbieter zu Anbieter. Einige Anbieter z.B. von Tisch-Reservationstools haben für ihre Kunden auch eine Covid-19 Registrationslösung entwickelt und bieten diese zum Teil kostenlos oder zu sehr günstigen Konditionen an.

Was für Equipment benötige ich für die Gästeerfassung mittels QR-Code?

Dies ist auch abhängig vom gewählten Anbieter. Der von Ihnen ausgewählte Anbieter wird Sie beim Einrichten der Lösung unterstützen.

Von wem erhalte ich den QR-Code für meinen Betrieb?

Den QR-Code für Ihren Betrieb erhalten Sie vom Anbieter der Registrationslösung.

Wie erfasse ich Gäste ohne QR-Code?

Dafür gibt es 2 Möglichkeiten:

  1. Klären Sie bei Ihrem Anbieter ab, ob seine Lösung eine manuelle Gästeerfassung durch Sie in seiner Registrierungslösung unterstützt. Wenn ja, werden die Daten durch den Anbieter an die zentrale Datenbank mitgeliefert.
  2. Der Kanton wird ein Webformular zur Verfügung stellen, damit Wirte Gäste ohne QR-Code an die zentrale Datenbank übermitteln können. 

Bitte beachten Sie, dass bisherige händisch geführte oder auf Excel basierte Listen nicht mehr eingereicht werden können.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.gef.be.ch/gef/de/index/Corona/Corona/bar_club_meldung/faq-restaurant-event-datenbank.html