Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Interkulturelles Dolmetschen

Für gegenseitiges Verständnis und eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist die sprachliche Verständigung zentral. Interkulturelles Dolmetschen – die mündliche Übertragung eines Gesprächs von einer Sprache in eine andere unter Berücksichtigung der sozialen und kulturellen Kontexte – ermöglicht Verständigung zwischen Personen unterschiedlicher Herkunft.

Für Gespräche mit neu zuziehenden Ausländerinnen und Ausländern im Rahmen des Berner Modells ermöglicht der Kanton Bern den Beizug interkulturell Dolmetschender über folgende Vermittlungsstellen:

In dringenden Fällen, in denen der Einsatz eines Dolmetschers / einer Dolmetscherin vor Ort nicht möglich ist, kann der nationale Telefondolmetschdienst kontaktiert werden:

Weitere Informationen zum interkulturellen Dolmetschen, zur Ausbildung und Qualifizierung interkulturell Dolmetschender sowie Anwendungsbeispiele und Tipps finden sich bei der Schweizerischen Interessengemeinschaft für interkulturelles Dolmetschen und Vermitteln INTERPRET.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.gef.be.ch/gef/de/index/soziales/soziales/migration/interkulturellesdolmetschen.html