Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Ombudsstelle

Ombudsstelle für das Spitalwesen

Die Ombudsstelle für das Spitalwesen nimmt Anliegen und Beanstandungen schriftlich oder mündlich entgegen von Patientinnen und Patienten der Spitäler (Akutspital, Rehabilitationsklinik, Psychiatrie), Geburtshäuser und Rettungsdienste mit einem Versorgungsauftrag des Kantons Bern. Anliegen werden vertraulich behandelt und unterliegen dem Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie unter www.ombudsstelle-spitalwesen.ch/

Im Falle von Meldungen und Anzeigen von Missständen in Spitälern ist eine schriftliche Eingabe an das Spitalamt zu richten.

Bei Fragen und Problemen zwischen Versicherten und Krankenkassen können Sie sich an den Ombudsman der Krankenversicherung wenden. Seine Zuständigkeit erstreckt sich sowohl auf die obligatorische Krankenpflegeversicherung als auch auf die von den Krankenkassen oder deren Partnergesellschaften betriebenen Heilungskostenzusatz- und Krankentaggeldversicherungen.

Bei Fragen und Problemen zwischen Versicherten und Versicherungen im Bereich der Privatversicherung und der SUVA können Sie sich an den Ombudsman der Privatversicherung und der SUVA  richten.

 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.gef.be.ch/gef/de/index/gesundheit/gesundheit/spitalversorgung/ombudsstelle.html